Xingyiquan
verantwortlich: Kerstin Borkenhagen

verantw.: Kerstin Borkenhagen, Telefon 463 35454, Kerstin.Borkenhagen(at)tu-dresden.de


... ist eine der bekanntesten, klassischen inneren Kampfkünste (Wu Shu) Chinas. Kraftvolle, dynamische und auch explosive Bewegungen werden in einer geraden Linie mit schneller Schritt-Technik ausgeführt. Die Formen sind einfach, schnell und kurz. Die Kombination aus harten, schnellen, explosiven, weichen, in sich ruhenden, sich sammelnden und öffnenden Bewegungen sollen zu einer untrennbaren Einheit von Körper und Geist verschmelzen. Es wird die ursprüngliche Lebensenergie (Yuan Qi) trainiert, die eigentliche Quelle der Vitalität. Jede Faustform stärkt zudem eines der 5 Elemente (Wu Xing) der inneren Organkreisläufe, die in der fortlaufenden Wandlung der Übung zu neuer Körperkraft und Energie führen.
Kursbeginn am 12.10.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
301010Do09:20-10:50ABS H09.10.-04.02.Thomas Richter
30/ 60/ 70 €
30 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

70 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer deutscher Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.