Wandern des DSW
verantwortlich: Karola Hartmann

Fremdanbieter - keine Versicherung über das USZ


Pedibus Migrantes

Wanderungen in Kooperation mit dem Studentenwerk Dresden

In jedem Semester geht pedibus migrantes insgesamt 6 mal auf Tour. Neben der sportlichen Herausforderung sind wir vor allem bestrebt, euch mit der Region bekannt zu machen. Wir möchten euch zu schönen Orten im Dresdner Umland und den sächsischen Mittelgebirgen führen. Natürlich kommt auch in unserer Gruppe die Geselligkeit nicht zu kurz. Einige Tage vor jeder Wanderung wird eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen zur anstehenden Tour versendet. In den Verteiler könnt ihr Euch eintragen unter: http://pm.studentenwerk-dresden.de

Folgende Wanderaktionen sind für das Sommersemester geplant:

Sa, 13.04. - Lausitzer Gebirge - Im Gebiet des Jedlova (Tannenberg)
Sa, 04.05. - Osterzgebirge - Zu Mückentürmchen, Traugotthöhe und Kohlhaukuppe
Sa, 18.05. - Böhmisches Mittelgebirge - Zur Burgruine Oparno und auf den Lovos
Sa, 01.06. - Mittleres Erzgebirge - Von Olbernhau-Grünthal nach Pockau-Lengefeld
Sa, 22.06. - Sächsische Schweiz - Oberes Polenztal, Brandaussicht, Waitzdorfer Höhe und Hankehübel

Fahrplanbedingte oder wetterbedingte Änderungen sind allerdings nicht ausgeschlossen.

Alle Touren werden von Thomas Worms und Robert Wendelmuth organisiert.

Kostenbeitrag 1,- € pro Wanderung + Selbstkosten (Fahrgelder)

Die Kostenbeiträge werden auf der jeweiligen Wanderung kassiert.
Wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk erforderlich!
Verpflegung aus dem eigenen Rucksack notwendig.

Kontakt: pm@studentenwerk-dresden.de oder pedibus.migrantes@web.de

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com