Tango Argentino
verantwortlich: Sandra Zdzieblik

verantw.: Sandra Zdzieblik, Tel.: 463 37027,E-Mail: Sandra.zdzieblik(at)tu-dresden.de
Obfrau: Heike Hofmann: heike(at)tanzsport-dresden.de
www.tanztudresden.com


Tango Argentino wird unter TänzerInnen als die "Königsdisziplin" unter den Tänzen gehandelt. Es ist ein Tanz mit vielen Gesichtern - schnell und impulsiv, beschwingt und verspielt aber auch melancholisch und sinnlich. Getanzt nach klassischen Tangos, Tango Nuevo, Electro-Tangos oder Non-Tangos ist der Argentinische Tango so facettenreich, dass er es vermag, jeder Stimmung, jedem Lebensgefühl Ausdruck zu verleihen.
Im Unterschied zu Standard-Latein-Tänzern denkt der Tanguero nicht in festen Figurenabläufen. Verschiedene Elemente lassen sich wie Bausteine beliebig kombinieren und ermöglichen den TänzerInnen eine ganz persönliche Ausdrucksvielfalt. Dadurch lebt der Tango wie kein zweiter Tanz von der Interaktion und der Kreativität der Tanzenden.
Die angebotenen Kurse vermitteln alle wichtigen Grundtechniken des Tango Argentino sowie die zugrunde liegenden Spielideen. Diese können einmal im
Monat freitags von 21:00 - 1:00 Uhr bei einem Tango-Tanzabend im Tusculum ausprobiert werden. Alle Infos zu diesen Freitagsterminen erhalten Sie direkt über den Kursleiter Götz Schneiderat (Kursleiternamen in den Angeboten unten anklicken, dann öffnet sich ein Kontaktfeld)


Saubere und flache Wechselschuhe mitbringen! Zum Kurs müssen die Schuhe gewechselt werden. Teilnahme nur in Schuhen mit sauberer Sohle.
(Im TanzZentrum gibt es keine Duschmöglichkeiten.)


Paarweise Anmeldung nötig - das heißt einer meldet beide Partner an, für den Partner bitte alle Angaben eintragen
Anmeldung von zwei Frauen / zwei Männern nur, wenn diese beiden miteinander tanzen werden.
Wir empfehlen die Suche nach Tanzpartnern in der Sportpartnerbörse oder siehe www.tanztudresden.com.


Hinweise zur Buchung: www.usz.tu-dresden.de
Beginn der Einschreibung: Dienstag.10.04.2018


Achtung! Alle Tango-Kurse beginnen erst in der zweiten Vorlesungswoche.

Aber!

Am 14.4. bieten Anna-Lena & Götz im KIF (Kino in der Fabrik), Tharandter Str. 33, 01159 Dresden von 20:00 bis 21:00 eine kostenlose Schnupperstunde für alle Neu- und Wiedereinsteiger an: Falls Ihr Interesse an einem Tangokurs habt, aber Euch nicht sicher seid, ob es das Richtige für Euch ist, falls Ihr noch einen Tanzpartner sucht oder Ihr nicht sicher seid, in welche Kursstufe Ihr Euch einschreiben sollt, dann kommt zu unserer Schnupperstunde. Ihr könnt also auch gerne ohne Tanzpartner vorbei kommen. Ab 21:00 startet dann der Tanzabend mit Tangomusik von Mona und Götz.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
8205137AnfängerkursMi18:30-20:00TZ318.04.-18.07.Götz Schneiderat, Anna-Lena Sofie Mielke
35/ 60/ 80 €
35 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe

Mittelstufe

Diese Kurse wenden sich an alle, die bereits Grundlagen des Tango Argentino kennen gelernt haben und ihre Tanzfertigkeiten erweitern und vertiefen möchten.

Für alle, die mehrmals kommen wollen oder erneut die „Mittelstufe“ besuchen möchten - es gibt neue und in beiden Kursen verschiedene Elemente und Figuren. Das Level / den Schwierigkeitsgrad werden wir auf Euch abstimmen und sowohl Basis- als auch herausfordernde fortgeschrittene Elemente unterrichten.

In der Mittelstufe ab 20:00 Uhr werden wir uns gezielt mit dem Erlernen neuer Figuren beschäftigen. Der Fokus wird dabei auf gut tanzbaren Elementen wie Drehungen, Ganchos, Boleos und Verzierungen liegen, aber auch ein paar ausgefallenere Figuren werden dabei sein. Es werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, um die erlernten Elemente miteinander zu kombinieren und einen abwechslungsreichen Tanzstil zu fördern.

Die Mittelstufe ab 21:30 Uhr richtet sich an diejenigen, die noch einmal Grundlagen vertiefen wollen. Themen wie Haltung und Schrittsetzungen sollen vertieft, sowie die verschiedenen Systeme trainiert werden. Dabei stehen weniger Figuren im Mittelpunkt, als euch Sicherheit in der Führung bzw. im Folgen zu geben.

Voraussetzung: Ihr solltet mind. einen Tangokurs bzw. 1/2 Jahr Tangounterricht besucht haben, in dem Ihr das Tanzen in offener und geschlossener Tanzhaltung, den Wechsel vom parallelen ins gekreuzte System und die Molinette erlernt habt.


Kursbeginn 18.04.2018

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
8205238MittelstufeMi20:00-21:30TZ318.04.-18.07.Götz Schneiderat, Anna-Lena Sofie Mielke
35/ 60/ 80 €
35 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe
8205239MittelstufeMi21:30-23:00TZ318.04.-18.07.Götz Schneiderat, Caroline Wermann
35/ 60/ 80 €
35 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.