Tango Argentino
verantwortlich: Sandra Zdzieblik

verantw.: Sandra Zdzieblik, Tel.: 463 37027,E-Mail: Sandra.zdzieblik(at)tu-dresden.de
Obfrau: Heike Hofmann: heike(at)tanzsport-dresden.de


Tango Argentino wird unter Tänzer*innen als die "Königsdisziplin" unter den Tänzen gehandelt. Es ist ein Tanz mit vielen Gesichtern - schnell und impulsiv, beschwingt und verspielt aber auch melancholisch und sinnlich. Getanzt nach klassischen Tangos, Tango Nuevo, Electro-Tangos oder Non-Tangos ist der Argentinische Tango so facettenreich, dass er es vermag, jeder Stimmung, jedem Lebensgefühl Ausdruck zu verleihen.
Im Unterschied zu Standard-Latein-Tänzern denkt der Tanguero nicht in festen Figurenabläufen. Verschiedene Elemente lassen sich wie Bausteine beliebig kombinieren und ermöglichen den Tänzer*innen eine ganz persönliche Ausdrucksvielfalt. Dadurch lebt der Tango wie kein zweiter Tanz von der Interaktion und der Kreativität der Tanzenden.
Die angebotenen Kurse vermitteln alle wichtigen Grundtechniken des Tango Argentinos sowie die zugrunde liegenden Spielideen. Diese können einmal im Monat freitags von 21:00 - 1:00 Uhr bei einem Tango-Tanzabend im Tusculum ausprobiert werden. Alle Infos zu diesen Freitagsterminen erhalten Sie direkt über den Kursleiter Götz Schneiderat (Kursleiternamen in den Angeboten unten anklicken, dann öffnet sich ein Kontaktfeld).


Saubere und flache Wechselschuhe mitbringen! Zum Kurs müssen die Schuhe gewechselt werden. Teilnahme nur in Schuhen mit sauberer Sohle.
Im TanzZentrum gibt es keine Duschmöglichkeiten.


Paarweise Anmeldung nötig - das heißt, einer meldet beide Partner an: für den Partner bitte alle Angaben eintragen
Anmeldung von zwei Frauen / zwei Männern nur, wenn diese beiden miteinander tanzen werden.
Wir empfehlen die Suche nach Tanzpartnern in der Sportpartnerbörse.


Anfängerkurs
Im Anfängerkurs vermitteln wir die Basiselemente für gutes Tangotanzen. Wir beginnen mit dem tangospezifischen Laufen, der Tanzhaltung bzw. dem Kontakt mit dem Tanzpartner und lehren Führungsprinzipien sowie verschiedene Schrittkombinationen. Dabei legen wir Wert auf regelmäßiges Wiederholen und Partnerwechsel im Kurs, damit ihr beim Tanzen schnell Sicherheit gewinnt und euch auf andere Tanzpartner einstellen könnt. Das ermöglicht euch dann bald genussvoll auf Tangotanzveranstaltungen in und außerhalb Dresdens zu tanzen.

Voraussetzung: keine

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
8207137AnfängerMi18:30-20:00TZ316.10.2019 bis 05.02.2020Götz Schneiderat, Anna-Lena Sofie Mielke
35/ 60/ 80 €
35 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe

 

Anfänger mit Vorkenntnissen
Falls du schon mal (vor längerer Zeit) einen Tangokurs besucht hast, deine Basistechnik auffrischen und vertiefen möchtest, ein Partner schon Tango tanzen kann oder du schnell lernst, dann kannst du in diesem Kurs deine Tanzfertigkeiten erweitern. Wir vermitteln alle wichtigen Basiselemente, beschäftigen uns mit den Feinheiten des Führens und Folgens und zeigen euch, wie das improvisierte Tanzen mit der Form und der Struktur des Tango Argentinos gelingt. Indem wir die Rollen der Führenden und Folgenden wechseln, wollen wir euch beide für die Führungsimpulse sensibilisieren, sodass ihr euch gegenseitig unterstützen und weiterbringen könnt.

Voraussetzung: Erfahrung im Paartanz bzw. tänzerische Vorkenntnisse, Bereitschaft zum Partnerwechsel

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
8207239Anfänger mit VorkenntnissenMi21:30-23:00TZ316.10.2019 bis 05.02.2020Götz Schneiderat, Caroline Wermann
35/ 60/ 80 €
35 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe

 

Mittelstufenkurs

Für alle, die bereits einen Kurs belegt haben oder schon ausreichend Kenntnisse im Tangotanzen besitzen und diese weiter vertiefen möchten, ist der Mittelstufenkurs genau der richtige. Das Level bzw. der Schwierigkeitsgrad wird auf euch abgestimmt und sowohl Basis- als auch herausfordernde fortgeschrittene Elemente unterrichtet. So lohnt es sich auch diesen Kurs mehrmals zu besuchen. Wir möchten mit euch auch an der Haltung und der Fußsetzung arbeiten und uns mit Verzierungstechniken sowie den rhythmischen Spielarten im Tango, im Tango-Vals und in der Tango-Milonga beschäftigen.

Voraussetzung: Ihr solltet mindestens einen usz Tangokurs bzw. 1/2 Jahr Tangounterricht besucht haben, in dem Ihr das Tanzen in offener und geschlossener Tanzhaltung, den Wechsel vom parallelen ins gekreuzte System und die Molinette erlernt habt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
8207338MittelstufeMi20:00-21:30TZ316.10.2019 bis 05.02.2020Götz Schneiderat, Johanna Phuong Nong
35/ 60/ 80 €
35 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com