Slacklinen
verantwortlich: Karola Hartmann

Verantwortliche: Karola Hartmann, Tel.: 463-35641, Karola. Hartmann(at)tu-dresden.de


Beim Slacklinen wird auf einem schmalen Gurtband, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist, balanciert (und nicht nur das). Dabei werden mit viel Spaß an der Bewegung Gleichgewichtssinn, Koordination und Konzentration gefördert. Kann man erst einmal auf der Slackline gehen, eröffnet sich ein vielfältiges Bewegungsspektrum, bei dem der Kreativität beim Spiel mit der Balance keine Grenzen gesetzt sind.

Kursbeginn 12.04.2018


Anfänger

Ziel des Anfängerkurses ist das Gehen auf der Slackline. Es können außerdem eine Reihe von Tricks und Grundfertigkeiten erlernt werden - von der einfachen 180°-Drehung über den Sitzstart bis zum Surfen auf der Line.

Voraussetzung:
- bequeme Sportkleidung und viel Motivation
- balanciert wird in der Regel barfuß - wenn Schuhe, dann nur mit dünner profilloser Sohle

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
170000AnfängerDo13:00-14:30WiWIL11.04.-22.07.Richard Weiß, Korbinian Kohl
25/ 60/ 70 €
25 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

70 EUR
für Externe

Aufbaukurs

Wer schon ohne Probleme auf eine Slackline stehen und gehen kann, ist perfekt geeignet für den Aufbaukurs.
Je nach Motivation der Teilnehmer können wir entweder immer längere Lines aufbauen oder auch verschiedene Tricks beibringen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
170001AufbaukursDo14:50-16:20WiWIL11.04.-22.07.Richard Weiß, Korbinian Kohl
25/ 60/ 70 €
25 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

70 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.