Pilates/Karate
verantwortlich: Kerstin Borkenhagen

verantwortlich: Kerstin Borkenhagen, Tel.: 463 35454, Kerstin.Borkenhagen(at)tu-dresden.de
Obfrau Gymnastik: Sarah Junghans, sarah-ju91(at)web.de

Ziel dieses Kurses ist es, die Vorteile von Pilates (Peak) und Karate (Shotokan) zu kombinieren. Im ersten Teil des Trainings wird der Körper mittels Mattentraining stabilisiert und die Wahrnehmung sensibilisiert. Der zweite Teil dient dem Erlernen einer alltagstauglichen Selbstverteidigung. Hier werden sowohl Befreiungs- und Abwehrtechniken sowie Schlag-, Stoß- und Tritttechniken trainiert. Neben einer ganzheitlich körperlichen Fitness steigern die Übungen die Körperkontrolle, Reaktionszeit und auch das Selbstbewusstsein.
Kursbeginn am 12.10.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4005156EinsteigerFr20:05-21:30G 46b10.10.-03.02.Silvio Dickert
30/ 50/ 70 €
30 EUR
für Studierende

50 EUR
für Beschäftigte

70 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.