Koordinationstraining
verantwortlich: Stefan Schulz

Ansprechpartner USZ: Stefan Schulz, Tel.: 0351 - 463 33 222
Koordinator: Angela Schuster


SomaticsLab - Fighting Fundamentals
Grundlegend für alle Kampfkünste sind Orientierung, Stabilität und Timing. Ohne auf spezifische Techniken einzugehen, werden diese drei Fertigkeiten so grundlegend entwickelt, dass sie für alle Kampfkünste anwendbar sind. Dazu werden Lerntechniken aus dem Koordinationstraining und Elemente aus verschiedenen Kampfkünsten genutzt. Ziel ist die Verbesserung der funktionellen Kraft, Dynamik, Flexibilität und Spontanität von Bewegung.
Der Kurs ist spezifisch für KampfkünstlerInnen gedacht, lohnt sich aber ebenso für TänzerInnen und alle, die Interesse am erforschen ihrer Bewegungsgewohnheiten und -möglichkeiten haben. Vorkenntnisse sind daher nicht erforderlich.

Dieses Angebot ist auch sehr gut für Menschen mit Sehbehinderung und Gehörlose geeignet.

Kursbeginn: 12.10.2018


Mit Klick auf den Namen des bzw. der Kursleiter*in, kannst du deine Fragen zum Kurs direkt an ihn oder sie senden. Und wenn du auf den Zeitraum klickst, erhältst du einen Überblick über alle Kursinfos, wie bspw. Kurstage und Kursort.
Allgemeine Belehrung Unisport
Belehrung für Kampfsport-Teilnehmer


 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
212000Fr07:30-09:00WEB10.10.-03.02.Dipl.-Ing. Uwe Jaschke, Frank Schröder
30/ 50/ 70 €
30 EUR
für Studierende

50 EUR
für Beschäftigte

70 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.