Kletterfahrten
verantwortlich: Karola Hartmann

Kletterfahrt in die Falkenberge (PL) - Sokoliki

Bei den Falkenbergen handelt es sich um eine Gruppe von Granitgipfeln, die sich nördlich des Riesengebirges befinden. Die Gipfel wurden erstmals zu Beginn des 20.Jh bestiegen und seit den 80er Jahren umfassend mit Bohrhaken saniert. Somit kann man in den Falkenbergen Sportklettern oder aber klassisch mit mobilen Sicherungsgeräten. Außerdem sind einige Gipfel so hoch, dass es Mehrseillängen gibt. Alles in allem bieten die Falkensteine sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen ein weites Betätigungsfeld.

-> Du hast gerade einen Anfängerkurs absolviert und willst endlich draußen klettern gehen?
-> Oder du steigst schon eine Weile in der Halle vor und willst das an den Fels übertragen?
-> Oder du steigst am Fels schon routiniert vor, hast aber das Gefühl nicht richtig weiter zu kommen?
- Genau dann bist du hier richtig!
Termin: Donnerstag 10.05.18 bis Sonntag 13.05.18
Anreise:     -> am Mittwoch den 09.05.18
            -> mit Auto
            -> mit Zug und Bus
            -> mit Zug und Fahrrad
Unterkunft:    Auf einem Zeltplatz:
            -> es kann gezeltet werden,
            -> oder ein Platz im Matratzenlager,
            -> oder ein Zimmer reserviert werden
Inhalte:    -> Besonderheiten Sicherungstechnik Draußen
            -> klettern von MSL
            -> mobile Sicherungsgeräte
            -> Projektieren
            -> … Wünsche der Teilnehmer

Vorbesprechung: Um alle Details zu klären, wird es eine Vorbesprechung geben, zu der die Teilnehmer erscheinen müssen. Der Termin wird per Rundmail bekannt gegeben.
Verpflegung:     Vorrangig werden wir uns selbst verpflegen. Es gibt aber auch die Möglichkeit. in eine nahegelegene Gaststätte zu gehen und polnische Spezialitäten zu schlemmen.

Wichtig!!!
Einschreibung: Für die Einschreibung ist ein Passwort nötig. Um dieses zu erhalten, schreibe an Toni Bärschneider eine Mail mit folgenden Angaben:
- Klettererfahrung in der Halle (Wo?, Wie schwer?, Vorstieg/Nachstieg?)
- Klettererfahrung Draußen (Wo?, Wie schwer?, Vorstieg/Nachstieg?)
- Welches Material ist vorhanden?
- Ziele und Wünsche für den Kurs
Wenn noch ein Platz frei ist, erhaltet ihr das Passwort zur Einschreibung. Am Kurs teilnehmen darf nur, wer das Passwort vom Kursleiter bekommen hat.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
123202Falkenberge/Sokoliki in Polentägl.ganztägigFal/PL09.05.-13.05.Toni Bärschneider, Ronny Kleint
40/ 70/ 80 €
40 EUR
für Studierende

70 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe
abgelaufen

Kletterfahrt nach Ostrov (Eiland), CZ

Der Vorbesprechungstermin ist Pflicht: 14.08.2018, 18.00 Uhr

Inhalt

- Vermittlung des „Sächsisches Kletterns“ in Seilschaften
- Sicherungstheorie und –praxis
- Schlingenlegen
- Vorstiegstraining
- Klettertechnik ...

Voraussetzungen

- Einbindeknoten, Vorstiegssichern, Abseilen = Inhalte vom Anfängerkurs
- eigenes Material von Vorteil

Teilnehmer

- Von Anfänger bis ambitionierten Kletterer, ohne und mit Erfahrungen im Felsklettern
- Lust am Vor- oder Nachsteigen (oder Beides)
-
mindestens 10, max. 16 TN

Termin: 30.08. - 02.09.2018
Kostenbeitrag zuzüglich Selbstkosten für Anreise, Übernachtung, Verpflegung
.
Übernachtung auf dem Zeltplatz, also Campingausrüstung notwendig.

Treffpunkt: Hauptbahnhof Dresden bei gemeinsamer Anreise / Zeltplatz "Autokemp pod Císařem" Ostrov (Eiland) bei individueller Anreise

Anmeldung (passwortgeschützt) via Email an Alexander Tempelhahn mit folgenden Angaben zu euren Klettererfahrungen:
- Sportklettern (Vorstieg, Schwierigkeit, Gebiet)
- Sächsisches Klettern (Vorstieg, Schwierigkeit, Gebiet)
- eigenes Material

Anmeldeschluss 01.07.2018
Wenn bis dahin nicht mind. 10 Teilnehmer angemeldet sind, findet der Kurs nicht statt.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
123203Ostrov/Eilandganztägig11.04.-22.07.Alexander Tempelhahn, Toni Bärschneider
40/ 60/ 70 €
40 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

70 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.