Handball
verantwortlich: Jan Pötschke

verantw.: Jan Pötschke, Tel.: 463 32518, E-Mail: Jan Pötschke
Obmann: René Ranft, E-Mail: René Ranft


Bei uns wird Mixed-Handball gespielt. Auch wenn ihr noch nie Handball gespielt habt, vielleicht in der Schule oder sogar schon im Verein, wir haben die passenden Trainingseinheiten für euch. Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter vermitteln den Spaß am Spiel, aber auch Technik und vieles mehr.
Für weitere Infos, wie die Teilnahme an verschiedenen Events (Turniere, Partys usw.) oder direkten Kontakt mit allen Teilnehmern, sucht nach 'Unihandball Dresden' auf Facebook.
Die Verwendung von Haftmitteln in unseren Sporthallen ist untersagt!


Anfänger

Unser Anfängerkurs ist für alle Studenten/-innen geeignet, die bisher noch keine oder nur wenig Berührung mit dem Handballsport hatten. Dazu zählen sowohl komplette Neulinge, welche während ihres Studiums gerne einmal in diese populäre deutsche Ballsportart hineinschnuppern wollen, als auch Handballbeginner/-innen, die nur zu Schulzeiten oder 1 Semester an der Uni die Grundlagen der Sportart angeschnitten haben.
Das Kursziel liegt daher im Erlernen der notwendigen Grundtechniken (sicheres Prellen, Passen und Werfen) sowie einfacher technischer/taktischer Elemente (Körpertäuschung, 6-0-Abwehr, Parallelstoß und einfaches Kreuzen im Angriff). Wer diese Sachen schon sicher beherrscht, sollte sich dem mittleren Niveau zuwenden.

Die Anfänger Fortführung hingegen ist für diejenigen von euch gedacht, die zwar einerseits schon 1 oder 2 Semester beim Unisport dabei sind und nicht wieder und wieder alle Grundlagen mit den wirklichen Anfängern durchüben wollen, die sich aber andererseits noch nicht technisch und taktisch sicher genug für das mittlere Niveau fühlen.

In der Semesterpause besteht kein Recht auf Ausbildung!

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Nur für Teilnehmer mit gültigem Sportticket und Klebemarke vom SoSe 18.
  • Wer noch keine Klebemarke für das aktuelle Semester auf seinem Sportticket hat, kann sich diese im USZ-Büro abholen.
  • Teilnehmer ohne Ticket für das SoSe 18 können ein Ticket für die Semesterpause (siehe Buchstabe T - Ticket Semesterpause) kaufen.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
707117Anfänger Fortführung (freies Spielen)Mo
Mo
Mo
18:30-22:30
18:30-22:30
18:30-22:30
Nö I/2
Nö I/3
Nö I/4
23.07.-07.10.Max Philipp Fussan, Lukas Beyerentgeltfrei

Beachhandball

Beim Beachhandball spielen zwei Teams mit jeweils vier Spielern gegeneinander - mit viel Sand unter den Füßen unter freiem Himmel.
Bei diesem Kurs stehen Spiel und Spaß im Vordergrund. Nach einer ordentlichen Erwärmung und ein oder zwei kurzen Übungen soll es direkt mit dem Spielen losgehen.
Der Kurs ist nicht für Anfänger geeignet. Gefestigte technische Fertigkeiten, ein gewisses taktisches Grundverständnis und etwas Kondition werden vorausgesetzt.

Wer sich zunächst nicht sicher ist, ob Beachhandball das Richtige ist, kann auch mit seinem normalen Teilnahmeticket für die Halle mal beim Beach vorbeischauen, um beim "kleinen Bruder" reinzuschnuppern (vorherige Anmeldung beim Kursleiter vorausgesetzt!). Wenn ihr allerdings regelmäßig Beachen wollt, müsst ihr euch auf jeden Fall einschreiben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
707601BeachDi20:05-22:30Beach24.07.-28.08.Felix Binder, Robin Heitzentgeltfrei

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.