Brazilian Jiu-Jitsu
verantwortlich: Stefan Schulz

Ansprechpartner USZ: Stefan Schulz, Tel.: 0351 - 463 33 222
Koordinator: Angela Schuster


Das Brasilianische Jiu-Jitsu (kurz BJJ) ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkünste Judo und Jiu-Jitsu, die den Schwerpunkt auf den Bodenkampf legt. Dabei soll die Aufgabe des Gegners durch Hebel oder Würgegriffe erreicht werden oder durch Überlegenheit in dominanten Positionen der Sieg errungen werden.
Für das Training wird empfohlen einen Gi bzw. Kimono inkl. Gürtel zu tragen. Falls dieser nicht vorhanden ist, ist für den Beginn auch ein T-Shirt (bevorzugt synthetisch) und kurze Hose ausreichend.


Mit Klick auf den Namen des bzw. der Kursleiter*in, kannst du deine Fragen zum Kurs direkt an ihn oder sie senden. Und wenn du auf den Zeitraum klickst, erhältst du einen Überblick über alle Kursinfos, wie bspw. Kurstage und Kursort.
Allgemeine Belehrung Unisport
Belehrung für Kampfsport-Teilnehmer


KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
21111AnfängerDo15:30-17:00WEB10.10.-03.02.Enrico Pollok
30/ 50/ 70 €
30 EUR
für Studierende

50 EUR
für Beschäftigte

70 EUR
für Externe

Wichtige Themen im Überblick

Menschkette © fancycrave.com

Wer darf mitmachen?

Unser Sportangebot steht vorrangig Studierenden und Beschäftigten der

- TU Dresden
- Hochschule für Bildende Künste Dresden
- Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
- Palucca Hochschule für Tanz Dresden

zur Verfügung. Aber auch Studierende anderer Hochschulen können an unseren Sportkursen teilnehmen.